Zwiebelbraten mit Rotkohl und Knödel

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 600 gr
Schnitzelbraten 1 kg
Salz und Pfeffer etwas
Butterschmalz 1 EL
Apfelrotkohl 1 Glas
Klöße, ca 12 Stück oder selber machen 1 Packung
Apfel 1
Klare Brühe 2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
921 (220)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
-
Fett
24,9 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, ttockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Buttersch,malz in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Herausnehmen.

2.Die Zwiebeln im heißen Bratfett unter Wenden anbraten und mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Die Brühe einrühren und das Fleisch wieder zufügen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 150° ca 1 3/4 Stunde schmoren.

3.Rotkohl in einem Topf mit dem kleingeschnittenen Apfel erwärmen. Die Knödel laut Packungsanleitung zubereiten. Den Braten warm stellen. Den Schmorfond im Bräter evtl. etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer noch einmal abschmecken. Den Braten in Scheiben schneiden und die Zwiebelsauce drumherum verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelbraten mit Rotkohl und Knödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelbraten mit Rotkohl und Knödel“