Spießbraten aus dem Backofen

3 Std 20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 1 kg
Möhren 10 Stück
Rotwein halbtrocken 750 ml
Spießbraten je ca 800 gramm 2 Stück
Lorbeerblätter 3 Stück
Pimentkörner 4 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
3 Std 10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

Zwiebeln mit Schale halbieren. Möhren waschen und halbieren. Backofen auf 200 Grad vorheizen und Zwiebeln und Möhren ohne Fett anrösten bis die zwiebeln richtig dunkel sind. In der Zwischenzeit die Braten von allen Seiten scharf anbraten. Möhren und Zwiebeln mit der Flasche Rotwein ablöschen und ca 30 min. im backofen reduzieren lassen. Danach die Braten in den Bräter geben, Pimentkörner, Lorbeer dazu. Nach ca. 1 stunde die Braten wenden und ca. 45 min. weiterschmoren. Braten aus dem Bräter nehmen, in ca 3 cm dicke Scheiben schneiden und für ca. 30 min. in den Bratsud legen. Fleisch warmstellen, Bratfond in einen Topf abgießen und evtl. ein wenig saucenbinder dazugeben. Salzen und Pfeffern. Dazu passen Kartoffeln und Rotkohl. Superkochhasi wünscht einen guten Appetit :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spießbraten aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spießbraten aus dem Backofen“