Snirtjebraten

Rezept: Snirtjebraten
Ostfriesische Spezialität !
17
Ostfriesische Spezialität !
02:30
2
63176
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 Kg
Schweinefleisch *) hier Schweinenuss / 1,5 - 2 Kg
5 TL
Snirte-Gewürz **)
2 EL
Öl
200 g
Zwiebeln
200 g
Möhren
200 g
Sellerie
3 EL
Pfannenbutter
800 ml
Wasser
100 g
Kochsahne
1 Kg
Kartoffeln
2 TL
Salz
750 g
Apfelrotkohl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
2,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Snirtjebraten

Möhrenblütengemüse mit Sesam
Kräuterzwiebel Steaks mit Rahmstielmus ala Jörg und Salzkartoffeln
Möhrenblütengemüse mit Rosinen

ZUBEREITUNG
Snirtjebraten

Zubereitung
1
Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 2 TL ) ca.Minuten kochen abgießen und warm stellen. Rotkohl nach Packungsangabe erwärmen/erhitzen. Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen/putzen/waschen und in grobe Stücke schneiden. Das Fleisch tags zuvor in ca. 8 -10 cm große Stücke schneiden und mit Snirtje-Gewürz **) ( 4-5 TL ) und Öl ( 2 EL ) kräftig würzen/marinieren und über Nacht kalt stellen. Die Pfannenbutter in einem Bratentopf erhitzen und das Fleisch unter mehrmaligen wenden kräftig rundherum braun anbraten. Die Zwiebeln, Möhren, Sellerie und das Wasser dazugeben, aufkochen lassen, den Bräter mit dem Deckel schließen und bei mittlerer Hitze ca. 70-90 Minuten leicht schmoren lassen ( nach 60-70 Minuten probieren - nicht zu „trocken“ werden lassen ! ). Das gegarte, weiche Fleisch aus dem Bräter nehmen und mit Alufolie abgedeckt bei 50°C im Backofen warm stellen. Den Bratensatz/Zwiebeln/Möhren/Sellerie mit der Kochsahne ablöschen und mit dem Stabmixer sämig mixen. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Snirtjebraten mit Rotkohl und Kartoffeln servieren.
Tipps
2
*) Nackenbraten oder Schulterbraten. Am saftigsten wird der Snirtebraten mit Nackenbraten. **) Gibt es im Emsland beim Fleischer oder 20g Salz, 4g Pfeffer und 6g Piment. Schmeckt auch sehr gut mit Knödel und Sauerkraut.

KOMMENTARE
Snirtjebraten

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr köstlich Zubereitung, eine tolle Rezeptur, leckere 5✰✰✰✰✰chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von mauswiesel
   mauswiesel
Ganz nach meinem Geschmack dafür 5***** Liebe Grüße Silvi

Um das Rezept "Snirtjebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung