Hirschbraten im Speckmantel

2 Std leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirsch Fleisch (ma) frisch 1000 g
Schwarzwälder Schinken 150 g
Zwiebeln 2 Stück
Karotten gewürfelt 2 Stück
Tomaten 2 Stück
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Wildfond 200 ml
Rotwein 300 ml
Maraschino Kirschlikör 5 EL
Preiselbeere Konserve 4 EL
Thymian frisch etwas
Saure Sahne 10 % Fett 100 g
Fett für die Pfanne etwas

Zubereitung

1.Hirschfleich aus der Keule abbrausen und trocken tupfen. Speck in dünne Schieben schneiden. Zwiebeln, Karotten und Tomaten würfeln.

2.Hirschbraten mit Salz und Pfeffer etwas einreiben. Den Braten mit Speckscheiben ringsum belegen und mit Küchengarn fixieren.

3.Fett in einem Bräter erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Fleisch zugeben und rundum anbraten. Das restliche Gemüse unds dden Thymian zugeben und kurz mitbraten. Mit Wein und Fond ablöschen. Etwa 90 Minuten zugedeckt schmoren lassen.

4.Braten herausnehmen und im warmen Backofen ca. 80° 10 Minuten ruhen lassen.

5.Bratenfond pürieren. Saure Sahne mit Kirschlikör verquirlen und unter die Sauce rühren. Etwas einköcheln lassen.

6.Hirschbraten aufschneiden. Mit der Sauce und Preiselbeeren servieren.

7.Dazu gibt es Apfelrotkraut und Semmelknödel.

8.Guten Apetitt !!!! -- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschbraten im Speckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschbraten im Speckmantel“