Putenrollbraten mit Gemüse-Pilzragout an Bärlauchnudeln

1 Std leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenrollbraten
Putenrollbraten 700 g
Basilikumpesto 2 EL
Sahnemeerrettich 2 EL
Kresse (Gartenkresse) 0,5 Beet
Olivenöl für die Pfanne etwas
Gemüseragout
Karotten 2 Stück
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Stangensellerie 2 Stück
Tomaten 3 Stück
Gemüsebrühe 300 ml
Weißwein 100 ml
Champignons frisch 200 g
Paprika edelsüß etwas
Curry etwas
Saure Sahne 10 % Fett 100 g
Beilage
Bärlauchnudeln 250 g
Salzwasser 2 l
Petersilie gehackt etwas

Zubereitung

Rollbraten

1.Rollbraten aus dem Netz nehmen. mit Pesto und Sahnemeerrettich bestreichen. Mit Kresse bestreuen. Wieder verschließen und einbinden. Von außen ebenfalls mit etwas Pesto und Sahnemeerrettich bestreichen. In einer tiefen Pfanne oder Kaserolle rundum anbraten.

Gemüse - Pilzragout

2.Das Gemüse klein schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Tomaten vierteln und die Pilze blättrig aufschneiden.

3.Bis auf die Pilze dem angebratenen Braten zugebem, kurz mitbraten. mit Gemüsebrühe und Wein aufgießen. 30 Minuten köcheln lassen.

4.Jetzt die Pilze zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Saure Sahne unterrühren. Mit Paprika und gutem Curry würzen.

Fertigstellung

5.Nudeln nach Packungsanweisung bißfest kochen. Braten aufschneiden und mit den Nudeln und dem Gemüseragout zusammen mit Petersilie bestreut servieren.

6.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenrollbraten mit Gemüse-Pilzragout an Bärlauchnudeln“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenrollbraten mit Gemüse-Pilzragout an Bärlauchnudeln“