Geflügel: Scharfe Paprikapfanne

leicht
( 99 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenschenkel 2
etwas Bratfett etwas
Zwiebel, gewürfelt 1 mittl.
Knoblauch, gehackt 2 Zehen
Tomatenmark 1 EL
Gemüsebrühe 1000 ml
Tasse scharfes Ketchup 1 große
Paprika 1 gelbe
Paprika 1 rote
Salz, grobes Harissapulver etwas
süße Sahne 1 Schuss
evtl. etwas hellen Soßenbinder etwas
etwas Liebstöckel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Hähnchenschenkel im heißen Bratfett von beiden Seiten anbraten. In einen entsprechend großen Topf legen. In der Bratpfanne, mit dem verbliebenen Bratfett, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch glasig braten.

2.Tomatenmark kurz mit anrösten und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Zu den Hähnchenschenkeln in den Topf schütten, Liebstöckel dazugeben und die Schenkel weich köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit die Paprikas mit einem Sparschäler von der Schale befreien! (sind dadurch viel leichter verdaulich) In Streifen schneiden.

4.Weiche Hähnchenschenkel entbeinen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kochbrühe kurz durchmixen, Ketchup unterrühren und mit Salz und groben Harissapulver pikant bis scharf abschmecken. Mit etwas Sahne verfeinern, evtl. etwas mit Soßenbinder andicken.

5.Hähnchenfleisch und die Paprikastreifen zugeben, kurz aufkochen lassen und servieren. Mit Pommes, Nudeln oder auch Reis!

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Scharfe Paprikapfanne“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 99 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Scharfe Paprikapfanne“