Fleisch: Paprika-Leber in Rotwein...

leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderleber in Streifen geschnitten 600 Gramm
etwas Mehl etwas
etwas Bratfett etwas
Spitzpaprika, in dünne Ringe geschnitten 1 gelbe
Spitzpaprika, in dünne Ringe geschnitten 1 rote
Zwiebel, in Ringe geschnitten 1 mittl.
Schalotten, in Ringe geschnitten 4
Ackerknoblauch, in feine Würfel geschnitten 1
Gemüsebrühe 500 ml
trockenen Rotwein 100 ml
Tomatenmark 1 EL
etwas süße Sahne etwas
Salz, schw. Pfeffer etwas
evtl. etwas Soßenbinder etwas
Für die Nudeln: frische Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
7,3 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Die in Streifen geschnittene Leber im Mehl wälzen und im heißen Bratfett kräftig anbraten. Zwiebeln, Schalotten und Knoblauch zugeben und mit gemäßigter Hitze anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit der Gemüsebrühe und dem Rotwein ablöschen. Kürze Zeit köcheln lassen!

2.Evtl. etwas mit Soßenbinder andicken, mit Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Paprikaringe jetzt erst dazugeben, kurz ziehen lassen.

3.Nudeln wie gewohnt kochen, abgießen. In die Servierschüssel einen EL Butter geben, abgetropfte Nudeln dzugeben und mit der Butter vermengen.

4.Nudeln ringartig auf Teller geben und mit Paprika Leber füllen!

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Paprika-Leber in Rotwein...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Paprika-Leber in Rotwein...“