Currygeschnetzeltes mit Tagliolini

30 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrust 500 g
Frühlingszwiebeln 0,5 Bund
Champignons groß 5
Paprika gelb 1
Cocktailtomaten 10
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Currypulver etwas
Chilipulver etwas
Suppenwürfel 1
Weißwein etwas
Sahne etwas
Tagliolini - feine Bandnudeln 500 g
Rapsöl etwas

Zubereitung

1.Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden und mit Salz, Pfeffer, Curry- und Chilipulver würzen; Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden, Paprika in kleine Stückchen, Pilze in Scheiben schneiden und Tomaten vierteln

2.Zwiebel in Öl anrösten, Paprika dazugeben, Fleisch anbraten, Pilze und Tomaten dazu, alles noch etwas salzen und Suppenwürfel dazu bröseln, mit Weißwein ablöschen; mit etwas Wasser aufgießen und köcheln lassen, inzwischen Nudelwasser aufstellen;

3.zu Gericht Sahne dazugeben und abschmecken, evt. noch etwas Chilipulver dazugeben (es darf ruhig etwas scharf sein) Nudeln "al dente" kochen und zu Geschnetzeltem servieren, ... Mahlzeit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Currygeschnetzeltes mit Tagliolini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Currygeschnetzeltes mit Tagliolini“