Schneller Gyros-Eintopf

Rezept: Schneller Gyros-Eintopf
22
00:35
13
4614
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Zwiebeln
2
rote Paprikaschoten
2 EL
Speiseöl
600 g
fertiges Gyrosfleisch vom Fleischer oder selbst eingelegt
Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika
1 Dose, 850 ml
Tomaten
0,5 Bund
Schnittlauch
200 g
Schmand
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1628 (389)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
41,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schneller Gyros-Eintopf

SUPPEN Scharfe Tomatensuppe

ZUBEREITUNG
Schneller Gyros-Eintopf

1
Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Gyros, Zwiebeln und Paprikaschoten darin anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Die Tomaten samt Saft und 400 ml Wasser angießen, aufkochen lassen. Die Tomaten mit einer Gabel etwas zerdrücken und zugedeckt 10-12 Minuten köcheln lassen.
2
Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Den Eintopf auf Teller verteilen und mit Schmand und Schnittlauch garniert, servieren.
3
Dazu schmeckt Weißbrot.

KOMMENTARE
Schneller Gyros-Eintopf

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Und so ein köstliches Rezept, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
   raubaal
Der sieht aber lecker aus. GLG Jürgen
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist auch wieder was nach unserem Geschmack 5*****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
dazu würde ich sicher nicht nein sagen 5* LG Christa
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Der sieht aber köstlich aus. LG Brigitte

Um das Rezept "Schneller Gyros-Eintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung