Paella

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenschenkel, ohne Knochen 300 g
Gewürzsalz aus meinem KB 0,5 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 0,5 TL
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Muskatblüte 1 Prise
Zwiebeln 2 kleine
Knoblauchzehen 2 kleine
Olivenöl extra vergine 3 EL
Risotto-Reis 200 g
Paprika rot 1
Romatomaten 6 kleine
Gemüsebrühe 100 ml
Riesling Spätlese 200 ml
Safran gerieben 1 Döschen
Meersalz etwas
Meeresfrüchte tiefgekühlt unbehandelt 200 g
Seelachs Filet 300 g
Erbsen tiefgefroren 80 g
Zitrone frisch 1
Paellapfanne 1
Tellicherry-Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Ausgebeinte Hähnchenschlegel evtl. etwas kleinschneiden, mit Gewürzsalz, Knoipfeffer, Paprikapulver, Muskatblüte und etwas Öl marinieren. Nach 10 Minuten Hähnchen in der Paellapfanne kurz scharf anbraten. Beiseite stellen! Knoblauch und Zwiebeln schälen, Knobi pressen und Zwiebeln grob in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Strunk entfernen und in Würfel schneiden.

Backofen auf 180 Grad vorheizen!

2.Öl in der Paellapfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten, Reis dazugeben und kurz mitbraten. Dann kommt Paprika und die Tomatenwürfel dazu. 5 Minuten braten. Dann mit Brühe und Wein ablöschen. Safran darin auflösen.

3.Erbsen und Meeresfrüchte unterheben und etwas salzen und mit Telli Cherry Pfeffer würzen. Fisch und Hähnchen darauf verteilen und Paella im Ofen 30 Minuten garen!

4.In der Zwischenzeit Zitrone heiß waschen und in Spalten schneiden!

5.Paella mit Zitronenspalten belegen und zur Selbstbedienung :-D servieren!

6.KANN MAN AUCH SUPER AUF DEM GRILL ZUBEREITEN! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paella“