Reispfanne mit Rinderhack

45 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 4
Paprika rot 1
Staudensellerie 2 Stangen
Salatgurke 0,5
Öl 1 EL
Rinderhackfleisch 400 gr.
Vollkornreis 120 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
Fleischbrühe 400 ml
Schnittlauch 1 Bund

Zubereitung

1.Die Tomaten über Kreuz einritzen und mit kochendem Wasser übergießen. Die Haut abziehen und die Tomaten in Stücke schneiden.

2.Die Paprika waschen und die Kerne und das Weiße herausnehmen, dann ebenfalls klein schneiden.

3.Die Gurke schälen und längs halbieren. Die Kerne herausschaben (geht besonders gut mit einem Teelöffel), den Rest der Gurke klein schneiden. Den Sellerie waschen und in Scheiben schneiden.

4.Das Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Den Reis, die Tomaten, die Paprika, den Sellerie und die Gurke hinzugeben und mitbraten.

5.Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Fleischbrühe angießen.

6.Das Ganze zugedeckt 25 Min. bei schwacher Hitze kochen. Ab und zu mal umrühren und bei Bedarf nochmal Brühe nachgießen.

7.Den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.

8.Die Reispfanne in Schälchen füllen und mit dem Schnittlauch bestreuen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reispfanne mit Rinderhack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reispfanne mit Rinderhack“