Reispfanne mit Rinderhack

Rezept: Reispfanne mit Rinderhack
7
00:45
2
1845
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Tomaten
1
Paprika rot
2 Stangen
Staudensellerie
0,5
Salatgurke
1 EL
Öl
400 gr.
Rinderhackfleisch
120 gr.
Vollkornreis
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
400 ml
Fleischbrühe
1 Bund
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
9,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Reispfanne mit Rinderhack

ZUBEREITUNG
Reispfanne mit Rinderhack

1
Die Tomaten über Kreuz einritzen und mit kochendem Wasser übergießen. Die Haut abziehen und die Tomaten in Stücke schneiden.
2
Die Paprika waschen und die Kerne und das Weiße herausnehmen, dann ebenfalls klein schneiden.
3
Die Gurke schälen und längs halbieren. Die Kerne herausschaben (geht besonders gut mit einem Teelöffel), den Rest der Gurke klein schneiden. Den Sellerie waschen und in Scheiben schneiden.
4
Das Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Den Reis, die Tomaten, die Paprika, den Sellerie und die Gurke hinzugeben und mitbraten.
5
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Fleischbrühe angießen.
6
Das Ganze zugedeckt 25 Min. bei schwacher Hitze kochen. Ab und zu mal umrühren und bei Bedarf nochmal Brühe nachgießen.
7
Den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.
8
Die Reispfanne in Schälchen füllen und mit dem Schnittlauch bestreuen!

KOMMENTARE
Reispfanne mit Rinderhack

Benutzerbild von Baerenbraut
   Baerenbraut
Lecker Pfännchen! LG Heike
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Leckere 5 Sternchen. LG, Tina

Um das Rezept "Reispfanne mit Rinderhack" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung