Gefüllte Paprikaschoten - Biber dolmasi

40 Min mittel-schwer
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Reis 150 g
Zwiebeln 2
Tomaten 4
Butter 50 g
Petersilie und Dill etwas
getrocknete Minze 1 TL
Rinderhackfleisch 200 g
Salz und Pfeffer 1 Prise
rote oder grüne Paprikaschoten 8
Tomatenmark 1 EL
Vollmilchjoghurt 350 g

Zubereitung

1.Reis waschen, abtropfen und in heißem Wasser etwa 13 Minuten vorgaren.

2.Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

3.1 Tomate enthäuten und würfeln.

4.20 g Butter in einer Pfanne erhitze, die Zwiebeln darin andünsten. Den Reis abgießen, die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Von den Pprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden, Stiele und Kernen entfernen und die ausgehöhlten Schoten waschen.

5.Tomatenwürfel, Zwiebeln, Kräuter, Hackfleisch und Reis mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut miteinander mischen und i ndie Paprikaschoten füllen.

6.Die restlichen Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in Scheiben schneiden. Die Tomatenscheiben auf die Paprikaschoten legen.

7.Gefüllte Paprika in eine große Form setzen. Salz und Tomatenmark mit 3/8 Liter heißem Wasser verrühren und über die Paprika geben. Restliche Butter in Flöckchen auf den schoten verteilen.

8.Die Paprikaschoten abgedeckt etwa 40 Minuten garen. Mit kaltem Joghurt servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprikaschoten - Biber dolmasi“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprikaschoten - Biber dolmasi“