Gefüllte Paprika rot / gelb mit Reis und Tomatensosse

40 Min leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika rot / gelb 8
Tomaten stückig 425 gr. 1 Dose
Hackfleisch gemischt 700 gr.
Zwiebeln 3 mittelgroße
Tomatensuppe mit Mozzarella Knorr / Maggi 1 Tüte
Salz / Pfeffer / Paprika / Ketchup / Semmelbrösel etwas
Chilisoße (Sambal Oelek) etwas
Reis parboiled 3 Beutel
Eier 2
Olivenöl etwas
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Den Reis nach Packungsanleitung kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Von den Paprikas die Stielenden abschneiden, das Kerngehäuse entfernen und waschen. Die Stiele von den Deckeln entferne und die Deckel klein schneiden.

2.Das Gehackte mit Ei, Senf, Pfeffer, Salz, Paprika, Semmelbrösel und 2 Zwiebeln verkneten. Die Masse in die Paprikas füllen. Ölivenöl erhitzen die Paprikas mit der Öffnung nach unten anbraten. In der Zwischenzeit die Tomatensuppe nach Packungsanleitung kochen und zu den angebratenen Paprikas schütten und diese darin garen lassen.

3.Nun die Butter schmelzen die Zwiebel in Würfel schneiden und darin anbraten etwas Salz und Zucker dazu geben die kleingeschnittenen Paprika zufügen, die Dose Tomaten dazu schütten und mit Sambal Oelek und Ketchup abschmecken. Die Paprika aus der Tomatensuppe nehmen und beiseite stellen. Das Paprika Tomatengemisch zur Tomatensuppe geben und aufkochen lassen, nun die gefüllten Paprikas zurück in die Soße geben.

4.Jetzt die Paprika mit Reis und Tomatensoße servieren. Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Paprika rot / gelb mit Reis und Tomatensosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Paprika rot / gelb mit Reis und Tomatensosse“