Stefan's Lieblings-Schaschlik

Rezept: Stefan's Lieblings-Schaschlik
"Gulasch am Spieß" ;) und Bilder warten noch..
40
"Gulasch am Spieß" ;) und Bilder warten noch..
16
38639
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Rindergulasch
1 Stk
große, rote Zwiebel
1 Stk
große, orangene Paprikaschote
Olivenöl, Paprika, Pfeffer, Chili
1 Stk
Zwiebel
3 EL
Tomatenmark
1 EL
Paprikamark
1 EL
weißer Balsamico
2 EL
BBQ-Sauce - Kühne, BBQ Sensation
1 kleine Falsche
Tomatenketchup, Heinz - 250 ml
1 Schuß
Weißwein, trocken
0,5 TL
Worchestershire-Sauce
Rinderbrühe, Pulver
Salz, Cayennepfeffer, Paprika,Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
12,2 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
4,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stefan's Lieblings-Schaschlik

Käsige Bratwürste

ZUBEREITUNG
Stefan's Lieblings-Schaschlik

1
Gemüsezwiebel in große Stücke schneiden. Paprika ebenfalls. (In etwa in der Größe der Gulasch-Stücke). Fleisch, Paprika und Zwiebel anwechselnd auf Schaschlik-Spieße stecken. Olivenöl, Paprika, Pfeffer und Chilipulver miteinander verrühren. Marinade über die Spieße gießen/streichen und über Nacht marinieren lassen.
2
Ofen auf 50°C vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin, rundherum, kräftig anbraten. Anschließend Salzen und Pfeffern. Im Ofen warmstellen
3
Zwiebel würfeln und im Bratfett anbraten. 1 EL Tomatenmark dazu und kurz anrösten. Das ganz mit einem Schuß Weißwein ablöschen. Kurz bevor der Weißwein verkocht ist, den Balsamico dazu. Mit Ketchup und BBQ-Sauce auffüllen. Umrühren. Etwas Wasser 150-200 ml Wasser mit etwas Rinderbrühe vermischen und unterrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer, Chiliflocken, Paprika und Worchestershire würzen und abschmecken.
4
Spieße wieder zugeben und bei geschlossenem Deckel und niedriger - mittlerer Hitze schmoren, bis das Fleisch schön weich ist - Mindestens 90 - 100 Min ;-)
5
In die leere Tomatenketchup-Flasche etwas Rinderbrühe-Pulver, rest Tomatenmark, Paprikamark und warmes Wasser füllen. Gut durchschütteln. Bei Bedarf die Schaschlik-Sauce, während des Schmorens damit aufgießen
6
Nochmal abschmecken und mit Pommes servieren
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Stefan's Lieblings-Schaschlik

   Leif-Odin
Super lecker!!! Einfach genial. 5* von uns.
Benutzerbild von nikolic
   nikolic
muss ich unbedingt ausprobieren
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Hmmmm....das werd ich glatt morgen mal ausprobieren...legga!
Benutzerbild von jaydee1
   jaydee1
Das ist dassss Schaschlik-Rezept!! Einfach super lecker. Dafür gerne 5*****! LG, Jürgen
Benutzerbild von sora777
   sora777
So muss Schaschlik! *****

Um das Rezept "Stefan's Lieblings-Schaschlik" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung