Schaschlik-Patytopf

1 Std 40 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schweinegulasch 2000 gr.
Tomaten passiert 2 Päckchen
Zwiebeln 500 gr.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Chilli rot 2 Stk.
Sojasoße dunkel 8 EL
Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer 1 Pr
Zigeunersoße von Hohmann 2 Päckchen
Öl 3 EL
Tomatenmark 4 EL
Paprikaschote frisch, rot , gelb, grün 3 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
502 (120)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Fleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. Salzen und Pfeffern, Zwiebeln in Scheiben geschnitten zufügen und mitschmoren. Tomatenmark unterrühren, Knobi hinzugeben und geputze, entkernte , fein geschnittene Chillis dazugeben. Zigeunersauce und passierte Tomaten angießen.Alles zusammen kurz schmoren lassen.

2.Sojasoße zufügen und mit Wasser auffüllen, bis das Fleisch knapp bedeckt ist. Deckel schließen.Im vorgeheitztem Backofen 60 Minuten schmoren lassen .

3.Paprika waschen, säubern in Stücke schneiden und nach 60 Minuten Garzeit zufügen, evtl noch einen Schluck Wasser dazugeben. Nochmals 30-40 Minuten schmoren lassen. nochmals mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und servieren.

4.Dazu paßt eigentlich alles: Nudeln, Reis, Baguette, Giabatta, Spätzlegratin, Katoffelgratin...usw.

5.Besonders praktisch : Keiner der Gäste fusselt mit den Stießen herum !! Es sind gar keine da !!!! ..;o))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schaschlik-Patytopf“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schaschlik-Patytopf“