Muschelnudeln mit Rindfleisch-Ragout

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Muschelnudeln 500 g
Rindfleisch 1 kg
Knoblauchzehen 2
Zwiebeln 2
Karotten 2
Olivenöl 3 EL
Lorbeerblatt 1
Tomatensaft 1 L
Rotwein 250 ml
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

1.Das Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Mit Salz würzen und in heißem Öl anbraten. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Karotten schälen, in Scheiben schneiden. Nun alles zum Fleisch geben und 5min mitbraten lassen. Jetzt in einen großen Topf geben.

2.Den Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und im verbliebenen Bratenfett anschwitzen. Lorbeerblatt und Pfeffer zugeben. Tomatensaft und Rotwein zugießen und langsam aufkochen lassen. Nun die Soße zum Fleisch gießen und das Ganze für 4-5 Std. bei kleiner Hitze schmoren lassen. Zum Schluss bei offenen Topf 10 min sämig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Muschelnudeln bissfest in Salzwasser kochen. Mit dem Ragout und Petersilienblätter anrichten. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muschelnudeln mit Rindfleisch-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muschelnudeln mit Rindfleisch-Ragout“