Rinder-Eintopf

50 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotten frisch 5
Suppengemüse 1 Bund
Rindergulasch 800 gr.
Thymian frisch 8 Zweige
Rapsöl 3 EL
Rotwein 400 ml
Tomatenmark 2 EL
Rinderbrühe 800 ml
Passierte Tomaten 200 ml
Muschelnudeln 200 gr.
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.Suppengrün :Möhren und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden.Rindergulasch abbrausen und trocken tupfen . Thymianblättchen von den Stielen zupfen.

2.Öl in einem Schnellkochtopf erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten . Schalotten und Suppengemüse zugeben und kurz mit braten lassen.Mit Rotwein ablöschen .Rinderbrühe ,Tomatenmark ,passierte Tomaten und Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken .Schnellkochtopf schließen und alles ca.10 Min. köcheln lassen.

3.Muschelnudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen ,abgießen . Nudeln mit Petersilie unterheben .Nach Belieben mit Thymian garniert servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder-Eintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder-Eintopf“