Chili con Kürbis

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Zwiebeln 2
Oregano 0,5 Bund
rote Chilischoten 4
Hokkaido ca. 800 g 1
Kidneybohnen 1 Dose
Mais 1 Dose
Öl 4 EL
brauner Zucker 2 TL
Kreuzkümmel 1 EL
Tomatenmark 2 EL
stückige Tomaten 1 Dose
Salz, Pfeffer etwas
Koriander 1 Bund
Bio - Zitrone 1
Schmand 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Zwiebeln schälen und fein würfeln

2.Oregano waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

3.Chili der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden.

4.Kürbis waschen, halbieren un die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.

5.Fruchtfleisch würfeln.

6.Bohnen und Mais abtropfen lassen.

7.Öl in einem Topf erhitzen, Kürbiswürfel zugeben und für ca. 3 Minuten scharf anbraten.

8.Zwiebeln, Chili, Zucker, Kreuzkümmel, oregano und Tomatenmark zugeben und alles für eine weitere Minute braten.

9.Stückige Tomaten zugeben und alles mit geschlossenem Deckel ca. 30 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

10.Kurz vor Ende der Garzeit den Mais und die Kidneybohnen zugeben und alles nochmal aufkochen .

11.Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

12.Koriander waschen, trocken tupfen und klein schneiden.

13.Zitrone waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben.

14.Schmand in eine Schüssel geben, mit Koriander und Zitronenabrieb vermengen und zum Chili geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con Kürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con Kürbis“