Alles aus einem Topf: Chili con Patatas

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln 400 gr.
Maiskeimöl 3 EL
Spitzpaprika rot 2
Frühlingszwiebeln 4
Chilischoten rot 2
Tomaten passiert 500 gr.
Zuckermais Konserve 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Salz und Pfeffer etwas
Tabasco etwas
Crème fraîche 4 EL

Zubereitung

1.Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, Paprika waschen, abtrocknen, nach dem Entfernen von Kernen und weißen Adern in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, abwaschen und trockentupfen, in Ringe schneiden. Chilischoten waschen, trockentupfen und kleinhacken. Mais und Bohnen abtropfen lassen, Bohnen abwaschen.

2.Kartoffelscheiben in heißem Öl ca. 2 MInuten anbraten und die Paprika und Frühlingszwiebeln dazugeben, etwa 3 Minuten weiterbraten. Passierte Tomaten und Chilis hinzufügen, ca. 5 MInuten köcheln lassen. Den Mais und die Bohnen dazugeben, nochmals 5 MInuten weiterköcheln lassen.

3.Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken und mit je einem EL Crème fraîche auf vier Tellern servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alles aus einem Topf: Chili con Patatas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alles aus einem Topf: Chili con Patatas“