Paprika-Steak-Pfanne

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 300 g
Zwiebel 1 Stück
Paprikaschoten rot 2 Stück
Tomaten 300 g
Rinderhüftsteaks 600 g
weiße Bohnen (Abtropfgewicht: 265 g) 1 Dose
Olivenöl 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Paprikapulver etwas
etwas Zimtpulver etwas
Majoran, frisch 6 Stiele
Doppelrahm-Frischkäse 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Kartoffel schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Die Steaks trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Bohnen auf einem Sieb gründlich abwaschen und abtropfen lassen.

2.In einer großen, beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Rindfleischstreifen darin rundum 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Die Kartoffel und die Paprika ins Bratfett geben und unter Wenden 5-7 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas Zimt würzen. die Zwiebel und Tomaten dazugeben und kurz erhitzen.

3.Die Majoranblättchen waschen, trocken tupfen, abzupfen und fein hacken. Das Fleisch und die Bohnen zum Gemüse geben und vorsichtig vermischen. Die Hälfte Majoran vorsichtig unterheben und alles weitere 2 Minuten schmoren.

4.Mit restlichem Majoran bestreut und je einem Klecks Frischkäse garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paprika-Steak-Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprika-Steak-Pfanne“