Schweinegeschnetzeltes El Paso

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Schnitzel (ma) frisch 300 g
Zwiebel frisch 1 mittelgross
Paprikaschoten rot 2 mittelgross
Paprikaschoten gelb 2 mittelgross
Rapsöl 2 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Rosenpaprika 1 TL
Tomaten frisch 300 g

Zubereitung

1.Das Schweinefleisch waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Paprika halbieren, von Samen und Scheidewänden befreien, waschen und das Fruchtfleisch würfeln.

2.Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundum braun braten. Die Zwiebelringe hinzugeben und kurz mitdünsten. Die Paprikastücke unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika würzen. Den Pfannendeckel schließen und das Geschnetzelte bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten schmoren.

3.In der Zwischenzeit die Tomaten überbrühen, häuten und grob würfeln. Nach 10 Minuten die Tomaten zum Geschnetzelten geben und kurz erhitzen. Noch einmal mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegeschnetzeltes El Paso“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegeschnetzeltes El Paso“