Mexikanischer Hänchentopf

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Paprikaschote gelb grün rot 3 Stk.
Chillischote 1 Stk.
Hähnchenbrustfilets 4 Stk.
Kartoffel 750 gr.
Öl 3 EL
Lorbeerblatt 1 Stk.
Brühe instant 2 Teelöffel
Kidney-Bohnen Konserven 850 ml
Tomatenmark 2 EL
Tomaten Konserve 850 ml
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
301 (72)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.) Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln.Chillis waschen und klein schneiden (wers nicht so scharf mag, kann die Innenwände und die Kerne entfernen.). Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Ebenfalls Kartoffeln schälen waschen und würfeln. 2.) Fleisch im heißen Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett anbraten. Kartoffeln, Paprika und Chilli kurtz mitbraten. 1/2 L Wasser, Brühe und Lorbeer hinzufügen, aufkochen lassen und ca. 20 min. köcheln. 3.) Bohnen abspülen, abtropfen lassen. Bohnen, Tomatenmark, Tomaten samt Saft und Fleisch in Die Suppe rühren. Tomaten im Topf etwas zerdrücken und das Ganze ca.10 min zugedeckt weiter köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Totilla-Chips. LECKER!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mexikanischer Hänchentopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mexikanischer Hänchentopf“