Kürbissuppe mit Chili und Ingwer

35 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Muskatkürbis 500 g
Zwiebel 1 weiße
Weißwein 150 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Chilischote 1 rote
Ingwer 15 g
ÖL 2 EL
Orangensaft 3 EL
Rohrzucker 1 EL
Crème fraîche 2 EL
Salz und Pfeffer zum Abschmecken etwas
Koriander frisch 2 Stiele

Zubereitung

1.Kürbis halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch herausschneiden, in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln, Ingewer schälen, ganz fein hacken, Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen, fein hacken.

2.Öl in einem passenden Topf erhitzen, Zwiebeln, Ingwer und Chili darin andünsten, Kürbisfruchtfleisch dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten, Zucker darüber streuen und unter ständigen rühren schmelzen lassen, Wein und Gemüsebrühe angießen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das ganze nun ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

3.Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren, mit Orangensaft und Crème fraîche verfeinern. Koriander waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen. Suppe in Tellern anrichten und mit Korianderblätter garnieren...fertig...guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Chili und Ingwer“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Chili und Ingwer“