Kürbissuppe mit Lauch

40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis - eigenes Gewächs 350 Gramm
Lauch 400 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Chilischote rot 1 Stück
Petersilienwurzel 1 Stück
Sellerie frisch 1 Stück
Kartoffeln 2 Stück
Weißwein - Esslinger Glockenspiel 125 ml
Gemüsebrühe 750 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Curry etwas
Thymian trocken 1 TL
Chiliöl 2 EL
Chiliflocken rot etwas

Zubereitung

1.Kürbis waschen, halbieren und das Kernhaus mit einem Löffel herauskratzen und würfeln.

2.Lauch gut waschen und in Ring schneiden.

3.Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.

4.Zwiebel schälen und würfeln, die Chilischote waschen, halbieren, von den kernen befreien und fein hacken.

5.Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten und das übrige Gemüse und den Thymian hinzufügen.

6.Mit Brühe ablöschen und ca. 20-25 Minuten köcheln lassen und den Weißwein zugießen. Kurz aufkochen lassen.

7.Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Curry würzig abschmecken.

8.Auf Tellern anrichten und mit Chiliflocken bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit Lauch“