Karotten-Gemüse-Eintopf mit gebratenen Würstchenwürfel

1 Std leicht
( 118 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Karotten 750 g
Zwiebeln 3 kleine
Lauchzwiebeln frisch 1 kleiner Bund
Lauch 1 g
Sellerie frisch 120 g
Spitzpaprika 2 grüne
Kirschtomaten 150 g
Ingwer gehackt 1 Stück
Buschbohnen frisch 100 g
Wiener 2 paar
Thymianöl 2 EL
Gemüsebrühe 700 ml
Salz, Zitronenpfeffer etwas
Petersilie 1 großer Zweig
Minzblättchen für die Deko etwas

Zubereitung

1.Vorbereitung: Karotten schälen und in Würfel schneiden....Zwiebeln schälen und fein würfeln....Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden...auch das Lauchgrün.....Lauch an der Seite einschneiden, waschen und in Ringe bzw. in Würfel schneiden.....Sellerie putzen und klein würfeln....Spitzpaprika längs aufschneiden, waschen und würfeln

2.......Kirschtomaten waschen und halbieren, Ingwer schälen und fein hacken.......Buschbohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden.....Wiener in kleine Stücke schneiden...Petersilie waschen, Blätter abzupfen und fein hacken....

3.1 EL Thymianöl in einem großen Topf erhitzen....Zwiebeln und Lauchzwiebeln zugeben und glasig dünsten.... Karotten zugeben und ca. 5 Minuten mitdünsten...Sellerie, Lauch, Ingwer und Bohnen zugeben und untermischen...mit Gemüsebrühe ablöschen....mit Salz und Zitronenpfeffer abschmecken....ca. 20 Minuten köcheln lassen...dann Tomaten und Paprikastücke zugeben.....

4.und weitere 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit 1 EL Thymianöl in eine beschichteten Pfanne erhitzen und die Würstchenwürfel ca. 10 Minuten anbräunen....4 El herausnehmen und die restlichen Würstchenwürfel in den Eintopf geben...alles nochmal gut vermischen.

5.Karotten-Gemüse-Eintopf in tiefe Teller geben...mit je 1-2 EL gebratenen Würstchen und Minzblätter garnieren...fertig ist ein deftiges Süppchen...guten Appetit..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Gemüse-Eintopf mit gebratenen Würstchenwürfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 118 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Gemüse-Eintopf mit gebratenen Würstchenwürfel“