Chili con carne

1 Std leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
rote Bohnen 300 g
Salz etwas
Tomaten 800 g
Zwiebeln 3
Chilischoten oder Peperoni 2
Knoblauchzehen 2
Maiskeimöl 4 Esslöffel
Hackfleisch 800 g
Fleischbrühe etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
600 (143)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
7,4 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Die Bohnenkerne gut waschen, bei trockenen Kernen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mit dem gesalzenen Einweichwasser bedeckt aufkochen und dann zugedeckt bei geringer hitze eine gute Stunde garen.

2.Die Tomaten kurz überbrühen, kalt abschrecken, häuten, entkernen und vierteln. Die Zwiebeln schälen und wie ein Apfel in Spalten teilen. Die Chilischoten oder Peperoni unter warmem Wasseraufschneiden, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

3.Das Öl in einer großen Kasserolle erhitzen, die Zwiebelspalten darin andünsten. Hackfleisch, Chili und Knoblauch zugeben und bei geringer Hitze gut durchbraten, dabei mehrmals kräftig rühren.

4.Tomatenfleisch zugeben und aufköcheln, dann ein wenig eindünsten lassen.

5.Die gegarten Bohnen mit einem Schaumlöffel aus dem Kochsud heben und unter die Hackfleischmasse mischen. Mit Bohnensud oder etwas Fleischbrühe verflüssigen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con carne“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con carne“