Chili con Carne ala Rosa

45 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhack 500 g
Kidney-Bohnen Konserve 500 g
Mais gegart 300 g
Zwiebeln 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Chili rot frisch 5 Stück
Paprika rot, gelb, grün 500 g
Tomatenmark 3 EL
Rotwein 200 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 TL
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pimentpulver etwas
Zucker und Zimt 1 Prise
Olivenöl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
527 (126)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren braten.

2.Tomatenmark einrühren, mit dem Rotwein ablöschen und die Gemüsebrühe dazu geben.

3.Die Chilischoten waschen und entkernen , in sehr feine Ringe schneiden. Die Paprikaschoten wascchen, entkernen und in Würfel schneiden. Paprika mit den Chili zum Fleisch geben und weitere 10- 15 Minuten garen.

4.Die Bohnen und den Mais abtropfen lassen, unter die Hackfleischmasse rühren, Sambal Olek dazugeben und bei mäßiger Hitze 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Mit den übrigen Gewürzen kräftig abschmecken. Mit ein paar Kräutern ausgarnieren und sofort servieren.

5.Dazu pass Baguette, Kartoffeln, Reis. Geheimtip: etwas Chinakohl waschen und grob schneiden, nicht würzen, in den Teller geben das Chili darüber, schmeckt ganz toll.

6.Guten Appetit.

7.restliche Bilder folgen

Auch lecker

Kommentare zu „Chili con Carne ala Rosa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili con Carne ala Rosa“