Chili-Hähnchen auf Gemüsereis

30 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 300 g
Langkornreis 125 g
Kidney-Bohnen Konserve 250 g
Mais gegart 250 g
Paprika rot 1 Stück
Chilischote frisch 1 Stück
Chilisoße 150 ml
Petersilie 1 Bund
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Frühlingszwiebeln 2 Stück
Olivenöl 3 EL
Rotwein 100 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
663 (158)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
24,9 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.2 Hähnchenbrüstchen abbrausen und trocken tupfen. 2 EL Öl mit Cayennepfeffer mischen. Die Hähnchenbrüstchen damit einpinzeln. Zwiebeln und Knoblauch fein haken.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnhenbrüste darin ringsum anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne andünsten.

2.Paprika in Würfel schneiden. Chili fein hacken. Kidneybohnen und Mais in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

3.Reis in die Pfanne zu den Zwiebeln geben und mit 100 ml Rotwein ablöschen. Hähnchenbrüste wieder zugeben und ca. 10 Minuten weiterdünsten, dabei mit Gemüsebrühe aufgießen. Paprika, Chili, Mais und Bohnen zugeben. 150 ml Chilisoße untermischen. Gehackte Petersilie zugeben. Weitere 10 Minuten dünsten.

4.Schön scharf abschmecken. Super lecker. -- Bilder folgen nach.

Auch lecker

Kommentare zu „Chili-Hähnchen auf Gemüsereis“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chili-Hähnchen auf Gemüsereis“