scharfes Paprika-Zwiebelschnitzel

30 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika, je 1 rot, gelb, grün 3
Zwiebeln 500 g
Chili frisch 1
Knoblauchzehen 2
Sahne 100 ml
Gemüsebrühe 300 ml
Olivenöl 4 EL
Schweineschnitzel á 150 g 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

1.Paprika waschen, trocknen, achteln, die Kerne und weißen Häutchen entfernen und in schmale Streifen schneiden.

2.Zwiebel häuten und in dünne Ringe schneiden. Chili waschen, trocknen und ebenfalls in ganz dünne Ringe schneiden... für Leute, die es scharf mögen mit Kernen, ansonsten die Chili aufschneiden und die Kerne entfernen. Knoblauch häuten und klein hacken.

3.In eine große Pfanne 2 EL Öl geben und darin die Zwiebelscheiben leicht anbräunen. Die Chili, das Knoblauch und die Paprika zugeben und etwas anbraten lassen. Mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.In eine 2. Pfanne etwas Öl geben. Die Schweineschnitzel waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in die heiße Pfanne geben. Von beiden Seiten je ca. 5 min. braten.

5.Bei uns gabs dazu Kartoffelpüree, schmeckt aber auch sehr gut mit Reis oder Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „scharfes Paprika-Zwiebelschnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„scharfes Paprika-Zwiebelschnitzel“