Vegetarische Bolognese

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten 2
Knoblauchzehe 1
Rapsöl 1 EL
Suppengrün 1 Bund
Lorbeerblatt 1
Tomatenmark 1 EL
Tomaten stückig 1 Dose
Gemüsebrühe 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Paprikapulver edelsüß 1 TL
Buchweizen-Nudeln 140 gr.
Petersilie gehackt 5 Stiele

Zubereitung

1.Schalotten und Knoblauch abziehen und in grobe Würfel schneiden.1El Öl in einem weiten Topf erhitzen ,Schalotten und Knoblauch darin ca.4 Min.bei mittlerer Hitze anbraten.

2.Möhren und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden.Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.Gemüse und Lorbeerblatt zugeben und 4 Min.weiterrösten. Wenn nötig noch etwas Rapsöl zugeben.Tomatenmark unterrühren .Tomaten und Brühe zugeben ,mit Salz ,Pfeffer ,1 Prise Zucker und Paprikapulver würzen . Aufkochen und bei mittlerer Hitze 25 Min.schmoren lassen.

3.Buchweizen-Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. Inzwischen Petersilienblättchen von den Stielen abzupfen und grob hacken. Nudeln in einem Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.Sofort mit der Sauce mischen und mit Petersilie bestreut servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Vegetarische Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegetarische Bolognese“