Frittata

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hörnchennudeln 300 g
Schalotte 2
Knoblauchzehen 4
Tomaten getrocknet in Öl eingelegt 80 g
Rosmarinnadeln 2 EL
Hühnerei 8
Schlagsahne 125 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuß 1 Prise
Olivenöl 6 EL
französicher Käse geraspelt, z. B. Morbier 100 g

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen.

2.Schalotten fein würfeln, Knoblauchzehen durchpressen. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Rosmarinnadeln grob hacken. Eier und Schlagsahne verquirlen und mit Salz und Pfeffer und einer Prise Muskat würzen.

3.Öl in einer beschichteten, ofenfesten Pfanne (20 cm Durchmesser) erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Tomaten und Rosmarin bei milder Hitze andünsten, Nudeln zugeben und unter Wenden erwärmen. Geraspelten Käse untermischen.

4.Eier-Sahne über die Nudeln gießen und bei mittlerer Hitze 1 Minute stocken lassen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C) auf der mittleren Schiene 8-10 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frittata“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frittata“