Pasta alla puttanesca di Michele

40 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Olivenöl 2 EL
Pancetta oder anderer durchwachsener Bauchspeck 80 gr.
rote Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
frische Tomatenstücke aus Kirschtomaten oder gutes Fruchtfleisch aus der Dose 250 gr.
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Anchovis Filets 5
Kapern 2 EL
getrocknete schwarze Oliven ohne Kern 12
scharfe Chilischote 1
einige feingeschnittene Oreganoblätter etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
etwas geriebenen Hartkäse z.B. Grana Padano, Parmigiano Reggiano oder Pecorino etwas
Pinienkerne kurz angeröstet 1 EL
1/2 Bund Glattpetersilie etwas
frische Minzeblätter etwas
Pasta für schwere Saucen wie Campanelle, Capricci, Penne rigate oder Rigatoni ; aber keine Spaghetti 250 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
17,0 g
Fett
34,5 g

Zubereitung

1.Den Speck würfeln. Zwiebel und den Knoblauch schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Die evtl. sehr salzigen Sardellenfilets abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Oliven halbieren. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grobhacken.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin 2 Min. braten. Dann die Zwiebelwürfel darin goldgelb andünsten. Knoblauch, Chili und Sardellen zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz rösten. Tomaten sowie Olivenstücke zufügen und 5 Min. mitdünsten. Dann die Sauce mit Salz, Pfeffer, Oreganoblättchen würzen, einen Deckel auflegen und bei sanfter Temperatur ca. 20 Minuten schmoren lassen.

3.Inzwischen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Zwischendurch die Hälfte der gerösteten Pinienkerne, Zitronensaft und Kapern in die Sauce geben. Sofern die Sauce zu stark gebunden ist, etwas Nudelwasser zum Tomatensugo in die Pfanne geben und kuz aufkochen. Nudeln und einen Teil der Petersilie gut untermischen und evtl. etwas nachwürzen. Die Pasta mit frisch geriebenem Käse und den restlichen Pinienkernen bestreuen. Zusammen mit den Minzeblättern sowie der restlichen Petersilie servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta alla puttanesca di Michele“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta alla puttanesca di Michele“