Tomatennudeln mit Hähnchen

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Hähnchenbrust 300 gr.
Nudeln (Bavette) 180 gr.
Öl 3 EL
Cherrytomaten (Konserve) 250 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Italienische Kräuter 1 TL
Chilischoten getrocknet 2 Stück
Parmesan frisch gerieben 50 gr.
Petersilie 0,5 Bund

Zubereitung

1.Schalotte und Knoblauchzehe (Knoblauchzehe war in Olivenöl mit Minze eingelegt), fein würfeln .Hähnchenbrust in ca.2cm große Stücke schneiden .Petersilie grob hacken .

2.Einen Topf voll mit Wasser und reichlich Salz zum Kochen bringen .Die Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung bissfest garen .

3.Öl in einer weiten beschichteten Pfanne erhitzen .Fleischstücke bei starker Hitze rundherum hellbraun anbraten ,salzen.

4.Cherrytomaten zum Fleisch zugeben ,aufkochen lassen und bei milder Hitze 2Min. köcheln lassen .Mit Salz,Pfeffer und Chili würzen .

5.Nudeln abgießen und tropfnass unter die Sauce mischen .Petersilie untermischen . Mit frisch geriebenem Parmesan servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomatennudeln mit Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomatennudeln mit Hähnchen“