Pasta: Tagliatelle mit Austernpilzen

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tagliatelle 400 gr.
Austernpilze 600 gr.
Knoblauchzehe - je nach Geschmack auch mehr 1
Petersilie 1 Bd
Pinienkerne 5 EL
Cherry Dattel Tomaten 500 gr.
Olivenöl extra vergine etwas
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
19,9 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

1.Nudeln in reichlilch gesalzenem Wasser bißfest kochen, abschrecken, mit etwas Olivenöl mischen (damit sie nicht zusammenkleben) und zur Seite stellen.

2.Pilze putzen und in Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Pinienkerne ohne Öl anrösten. Tomaten waschen und halbieren.

3.Pilze in heißem Olivenöl anbraten. Knoblauch, Petersilie und Pinienkerne dazugeben, kurz mit anbraten.

4.Nudeln und Tomaten unterheben, nochmals erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta: Tagliatelle mit Austernpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta: Tagliatelle mit Austernpilzen“