Nudelgerichte: Nudeln mit Sosse Amatriciana

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schwein Speck durchwachsen (Frühstücksspeck) 200 Gramm
Knoblauchzehe 1
Pizzatomaten 1 Dose
Zwiebel 1
Öl 2 EL.
Olivenöl 4 EL.
Weisswein 1 Glas
Petersilie 2 EL.
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Chilipulver 0,5 TL.
Nudeln 500 Gramm
Parmesankäse etwas
Nudeln 300 Gramm

Zubereitung

1.Speck in dünne Scheiben und Zwiebel in Würfel schneiden, Petersilie und Knoblauch hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten, Petersilie, Knoblauch und Speck dazugeben und in wenigen Minuten den Speck kross braten.

2.Tomatenmark einrühren und mit dem Wein ablöschen, Pizzatomaten, Chilipulver, Zucker und Salz dazugeben und etwa 40 min. auf kleiner Stufe köcheln lassen.

3.Kurz vor Ende der Garzeit das Olivenöl einrühren, es macht die Tomatensosse Sämig und glänzend.

4.Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

5.Die Sosse mit den Nudeln vermischen und mit Parmesankäse bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelgerichte: Nudeln mit Sosse Amatriciana“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelgerichte: Nudeln mit Sosse Amatriciana“