Penne mit Gemüse-Hack-Bolognese

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch 350 g
passierte Tomaten 200 g
Aubergine 1 St
Paprika gelb 1 St
Zwiebel 1 St
Knoblauch 2 St
Rotwein 300 ml
Tomatenmark 1 EL
Sambal Oelek 0,5 TL
Salz, Pfeffer, Olivenöl etwas
Penne ungekocht 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Die Aubergine, Paprika und Knoblauch würfeln. Die Zwiebel in Scheiben schneiden.

2.Die Auberginenwürfel in reichlich Olivenöl anbraten, salzen und pfeffern. Dann auf Küchenkrepp entfetten.

3.Das Hackfleisch in etwas Olivenöl krümelig anbraten. Zwiebeln dazugeben un anschwitzen. dann Knoblauch und Tomatenmark dazugeben. Mit etwas Rotwein ablöschen und fast komplett einreduzieren. den restlichen Rotwein und die passierten Tomaten dazugeben. Mit Pfeffer, Salz und Sambal Oelek würzen und auf kleiner Hitze mindestens 1 Stunde köcheln lassen.

4.Das restliche Gemüse dazugeben und bissfest köcheln. In dieser Zeit die Nudeln nach Packungsangabe kochen.

5.Die Nudeln mit der Bolognese gut vermischen und nach Gusto mit Basilikum und Parmesan servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne mit Gemüse-Hack-Bolognese“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne mit Gemüse-Hack-Bolognese“