Spaghetti Bolognese

1 Std 40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
gemischtes Hackfleisch 1 kg
Karotten 4
Staudensellerie 4 Stengel
Zwiebeln 2
Knoblauch 4 Zehen
Speck durchwachsen 200 g
Tomatenmark 5 EL
Rotwein trocken 500 ml
geschälte Tomaten 2 Dosen
Oregano getrocknet 4 EL
Thymian getrocknet 1 EL
Lorbeerblätter 3
Spaghetti 800 g
Gemüsebrühe 1 EL
Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl etwas
geriebener Parmesan/Käse nach Belieben zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
8,8 g
Kohlenhydrate
33,8 g
Fett
2,4 g

Zubereitung

1.Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Möhren schälen und in nicht zu dünne Halbkreise schneiden. Den Sellerie von den Fäden befreien und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

2.Olivenöl erhitzen und den Speck darin anbraten. Das Hackfleisch zugeben und 5-8 min krümelig braten. Anschließend das Gemüse, den Knoblauch und die Zwiebeln zugeben und 5 min weiterbraten. Nun das Tomatenmark einrühren und kurz mitanschwitzen.

3.Den Rotwein und die Lorbeerblätter zugeben, aufkochen lassen und bei geringerer Hitze auf die Hälfte reduzieren lassen (ca. 30 min).

4.Nun die Tomaten samt Tomatensaft hinzugeben und die Tomaten mit dem Kochlöffel zerkleinern. Oregano, Thymian, und Gemüsebrühe zugeben und weitere 20-25 min köcheln lassen. Zwischenzeitlich die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

5.Die Soße nun kräftig mit Salz und Peffer abschmecken, sowie eine Prise Zucker zugeben. Nudeln im Teller anrichten, Soße darübergeben sowie etwas geriebenen Käse nach Belieben. Bon Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti Bolognese“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti Bolognese“