Pasta mit Spinat, Kichererbsen & Staudensellerie

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Romatomaten 400 g
Staudensellerie 4 Stangen
Blattspinat frisch 100 g
Schalotten 2 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Öl etwas
Tomatenmark 3 EL
Balsamico Bianco 2 EL
Zucker braun 2 TL
Kichererbsen Konserve abgetropft 200 g
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Salz etwas
Parmesan frisch gerieben 100 g
Parmesan gehobelt 50 g
Pasta 300 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
946 (226)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
30,3 g
Fett
6,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Tomaten, Sellerie und Blattspinat waschen. Blattspinat trockenschleudern und beiseite stellen. Tomaten vierteln und Strunk entfernen, Viertel nochmal halbieren! Sellerie in feine Stückchen schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen. Schalotte in feine Spalten schneiden, Knoblauch fein reiben! Kichererbsen abtropfen und kalt abbrausen!

2.Öl in einer weiten Pfanne/Bräter erhitzen und Schalotten darin anbraten. Dann Sellerie dazugeben und alles 5 Minuten braten. Dann Tomatenmark und Zucker dazurühren! Kurz anrösten und karamellisieren! Dann Tomatenwürfel dazugeben und verrühren. Essig , Zucker und Kichererbsen dazugeben. Mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken!

3.Nebenher Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen und etwas Nudelwasser auffangen! Danach Spinat mit geriebenem Parmesan unter die Masse heben, dann Nudeln und etwas Nudelwasser!

4.Jetzt auf 4 Tellern verteilen, servieren und genießen! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Spinat, Kichererbsen & Staudensellerie“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Spinat, Kichererbsen & Staudensellerie“