Spaghetti Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Spaghetti Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Foodhack: Bunte Spaghetti - Tip
Foodhack: Bunte Spaghetti
Tipp
Spaghetti-Thunfischsalat - Rezept
Spaghetti Carbonara - Rezept
Spaghetti - Nester - Rezept - Bild Nr. 6823
spaghetti cassarole י - Rezept
spaghetti cassarole
1:40 Std
(28)
Spaghetti mit Meeresfrüchten - Rezept
Camembert - Spaghetti - Rezept - Bild Nr. 1740
Spaghetti alla carbonara - Rezept
spaghetti amalfi - Rezept
Spaghetti kochen – so gelingt Ihnen der Klassiker - Tip
Spaghetti kochen – so gelingt Ihnen der Klassiker
Tipp
ZUTATEN
  • Spaghetti Nudeln
  • Räucherschinken
  • Frühlingszwiebel
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Sahne
  • Eigelb
  • Parmesan
  • Meersalz grob
  • Pfeffer grob
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Sonnenblumenöl
  • Basilikum
  • Sonnenblumen-, Kürbis- und Pinienkerne
  • Knoblauchzehen
  • Parmesan Käse im Stück
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebener Parmesan Käse
  • 1-2 Strauchtomate zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Bolognese, selbstgemacht vom Vortag
  • Spaghetti, gekocht Vortag
  • Käse, frisch gerieben nach Geschmack
  • Ei
  • Milch
  • Gewürzgurken, klein
  • Tomaten klein, orange
  • Basilikum
  • Salz, Gourmet Pfeffer
Zum Rezept
spaghetti cassarole י - Rezept
1:40 Std
spaghetti cassarole
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Tomaten gehackt
  • Spinat
  • Schafskäse bulgarisch
  • Cheddarkäse
  • Eier Freiland
  • Zwiebel gewürfelt
  • Champignons
  • Kartoffelmehl
  • Kreuzkümmel - Jeera
  • Bockshornkleesamen - Haldi
  • Chillipulver
  • Ghee
  • Sahne 10 Fett
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mini - Salami
  • Milch
  • Maggi Fix Cabonara
  • Sahne - Schmelzkäse
  • Petersilie zum bestreuen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Meeresfrüchte wenn mgl mit Jacobsmuschelfleisch
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Toastbrot ohne Rinde
  • Weißwein
  • Zwiebel
  • Petersilienblätter getrocknet
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Cocktailtomaten
  • Camembert
  • Gemüsebrühe
  • Basilikum
  • Knoblauchpfeffer oder weißen Pfeffer
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Eier
  • Süße Sahne
  • geriebener Pecorino
  • geriebener Parmesan
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Pancetta Bauchspeck, in Würfel geschnitten
  • Butter
  • Knoblauch gepresst
Zum Rezept
ZUTATEN
  • spaghetti
  • salz
  • butter und olivenöl
  • tasse tk-erbsen
  • katenrauchschinken gewürfelt
  • sahne
  • parmesan gerieben
  • pasta und pizzagewürz
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 85
  • 169
  • 286
  • >

Simpel und dennoch unwiderstehlich lecker: Spaghetti

Spaghetti sind ein italienischer Klassiker und lassen sich, je nach den weiteren Zutaten, als schnelles Alltagsessen oder auf sehr raffinierte Art zubereiten. Besonders gut gelingt die leckere Pasta, wenn Sie einige simple Tipps beachten. Kochen Sie die Nudeln immer in einem großen Topf mit ausreichend Salzwasser, damit die Spaghetti nicht verkleben. Geben Sie die Nudeln erst ins Wasser, wenn dieses schon sprudelnd kocht und lassen Sie den Topf während des Garens geöffnet.

Tipps und Tricks

Spaghetti sind al dente, wenn ein kleiner Punkt im Inneren der Nudel zu sehen ist. Gießen Sie die Nudeln nach dem Kochen durch ein Sieb ab und schrecken Sie sie mit kaltem Wasser ab, falls Sie sie nicht unmittelbar verwenden möchten. Beachten Sie, das die Garzeit bei Vollkorn-Spaghetti ein wenig verlängert. Anschließend genießen Sie die Nudeln beispielsweise mit einer selbstgemachten Tomatensauce, mit Kräuterbutter, gedünstetem Gemüse oder einer würzigen Bolognese-Sauce.
Empfehlung