Spaghetti Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Spaghetti Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Pazifik Wildlachsfilet a 125 g TK
  • helle Sojasauce
  • Ketchup manis
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • Zucchini a 300 g
  • Knoblauchzehen
  • kleine rote Chilischote
  • Olivenöl
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • halbe kleine Tomate zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Speck geräuchert
  • Olive gefüllt
  • Paprika grün
  • Olivenöl
  • Kräutermischung
  • Brühwürfel
  • Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Tomatenmark
  • Nudelwasser
  • Pfefferoni scharf
  • Tabasco
  • Sardellenfilets in Öl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghettti
  • Salz
  • Wurst nach Wahl
  • Speck nach Wahl
  • Zwiebel
  • Kräuterfrischkäse
  • Paprika Tomaten
  • Suppenwürze
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hartweizengrieß gepulvert
  • Salz
  • Ei
  • etwas Rapsöl
  • Hexenröhrlinge
  • Steinpilz
  • Maronenröhrlinge
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Rauchsalz, schwarzen Pfeffer
  • Piment dEspelette
  • ein kleines Stückchen Rawit -scharfe Mini-Chili
  • etwas Sahne, Milch und Creme fraiche
  • Parmesan
  • glatte Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Ketchup manis
  • dunkle Sojasauce
  • helle Sojasauce
  • Austernsauce
  • Reiswein
  • flüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rinderfilet
  • Champignons
  • Zwiebeln
  • Möhre ca 50 g
  • Öl
  • Hühnerbrühe 1 TL instant
  • Tapiokastärke
  • Basilikumblättchen zum Garnieren
ZUTATEN
Spaghetti e Spinaci - Rezept
Spaghetti e Spinaci
00:30
4,8k
15
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Spinat tiefgefroren
  • Mozzarella
  • Knoblauch
  • Creme fraiche
  • Tzaziki
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss
ZUTATEN
Spaghetti mit Gorgonzola - Rezept
Spaghetti mit Gorgonzola
00:30
9,7k
18
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Salz
  • Gorgonzola
  • Milch
  • Quark
  • Butter
  • Sellerie frisch
  • Zwiebel
  • Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Frühlingszwiebeln
  • Butter
  • trockenen Weißwein
  • Sahne
  • sehr dünne Spaghetti
  • Lachsfilet
  • Salz
  • Kaviar
ZUTATEN
Spaghetti Funghi - Rezept
Spaghetti Funghi
00:30
5,2k
24
ZUTATEN
  • Mozarella
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Olivenöl extra vergine
  • Knoblauchzehen
  • Champignons frisch
  • Butter
  • Creme fraiche
  • Sahne
  • Schnittlauch frisch gehackt
  • Kräuter der Provence
  • Spaghetti gegart
  • Butter geschmolzen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Tomaten frisch
  • Parmaschinken
  • Olivenöl extra vergine
  • Basilikum
  • Parmesan frisch gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Muschelmischung TK
  • Tomaten
  • Zwiebel rot
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Weißwein
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Fleur de Sel Meersalz
  • Chili
  • Olivenöl
  • Parmesan gerieben
ZUTATEN
Spaghetti-Muffins - Rezept
Spaghetti-Muffins
00:35
7,6k
21
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Eier
  • Mascarpone
  • Zwiebel
  • Schwarzwälder Schinken
  • Salz, Peffer, Petersilie
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier frisch vom Erzeuger des Vertrauens
  • Spaghetti
  • Speck durchwachsen Orginal Panchetta oder Guanciale
  • Butter
  • Knoblauch gehackt
  • Parmesan frisch gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Eier
  • Speck oder Pancetta
  • kleine Zwiebel
  • Pecorino
  • Butter
  • Milch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hackfleisch gemischt
  • Zwiebel frisch
  • Knoblauchzehe
  • Tomaten Konserve gehackt
  • Tomatenmark
  • Tomatenketchup
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Paprikapulver edelsüß
  • Oregano getrocknet
  • Rosmarin getrocknet
  • Basilikum frisch
  • Petersilie kraus frisch
  • Salz
  • Chilli Cayennepfeffer
  • Kapern
  • Öl
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 85
  • 169
  • 285
  • >

Simpel und dennoch unwiderstehlich lecker: Spaghetti

Spaghetti sind ein italienischer Klassiker und lassen sich, je nach den weiteren Zutaten, als schnelles Alltagsessen oder auf sehr raffinierte Art zubereiten. Besonders gut gelingt die leckere Pasta, wenn Sie einige simple Tipps beachten. Kochen Sie die Nudeln immer in einem großen Topf mit ausreichend Salzwasser, damit die Spaghetti nicht verkleben. Geben Sie die Nudeln erst ins Wasser, wenn dieses schon sprudelnd kocht und lassen Sie den Topf während des Garens geöffnet.

Tipps und Tricks

Spaghetti sind al dente, wenn ein kleiner Punkt im Inneren der Nudel zu sehen ist. Gießen Sie die Nudeln nach dem Kochen durch ein Sieb ab und schrecken Sie sie mit kaltem Wasser ab, falls Sie sie nicht unmittelbar verwenden möchten. Beachten Sie, das die Garzeit bei Vollkorn-Spaghetti ein wenig verlängert. Anschließend genießen Sie die Nudeln beispielsweise mit einer selbstgemachten Tomatensauce, mit Kräuterbutter, gedünstetem Gemüse oder einer würzigen Bolognese-Sauce.
Empfehlung