Italienischer Nudelsalat mit Ricotta-Dressing

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln ich hab´ Farfalle genommen 400 g
Pinienkerne 2 EL
Kirschtomaten 250 g
Frühlingszwiebeln 1
Rucola 1 Bund
Parmesan 50 g
Getrocknete Tomaten in Öl 100 g
cremiger Ricotta 100 g
Weißer Balsamico 6 EL
getr. italienische Kräuter 1 TL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanleitung kochen und danach in einem Sieb abtropfen lassen. Danach die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.

2.Kirschtomaten vierteln, Parmesan hobeln, Rucola waschen und Trockentupfen und die dünnen Stiele abschneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und 4 EL des Öl´s aufheben. Die Tomaten in kliene Würfel schneiden.

3.Tomatenöl, Ricotta, Balsamico und Kräuter verrühren. Alle kleingeschnittenen Zutaten zu der Sauce geben. Zum Schluss die Nudeln unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken!

4.Den Nudelsalat kann man kalt oder lauwarm servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienischer Nudelsalat mit Ricotta-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienischer Nudelsalat mit Ricotta-Dressing“