Gefüllte Nudeln

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Tomaten 485 ml 1 Dose
Hackfleisch 400 g
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Tomatenmark 1 EL
Parmesan 2 EL ger.
Muschelnudeln 400 g
Kräuter ital.

Zubereitung

1.Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Tomaten abtropfen lassen, den Tomatensaft dabei auffangen. Das Hack im heißen Öl krümelig braten. Die Zwiebeln und den Knoblauch mitdünsten lassen. Die Tomaten zugeben und ca. 15 min köcheln lassen.

2.Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen. Den Tomatensaft mit Tomatenmark verrühren, salzen und pfeffern und etwas einkochen lassen.

3.Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen, anschließend mit der Hackmasse füllen, die gefüllten Nudeln in eine Auflaufform setzen und mit der Sauce übergießen, mit etwas Parmesan bestreuen und überbacken lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Nudeln“