Farfalle mit Tomaten-Räucherlachs-Soße

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Farfalle Nudeln 250 gr.
Räucherlachs mit Knoblauch 250 gr.
große Zwiebel 1
Passierte Tomaten 1 Dose
Cocktailstrauchtomaten 450 gr.
Olivenöl 1 Esslöffel
Crème fraîche 9% 5 Esslöffel
Dill 0,5 Bund
Salz, Pfeffer, flüssiger Süßstoff etwas
einige Spritzer Zitrone etwas

Zubereitung

1.VORBEREITUNG: Die Nudeln im Salzwasser bißfest kochen. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Den Dill waschen und fein schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren oder je nach Größe vierteln. Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Jetzt den Lachs dazugeben und kurz anbraten. Die passierten Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer, etwas Zirtonensaft und Süßstoff abschmecken. Crème fraîche einrühren und zum Schluß die halbierten Tomatenstücke und den feingehackten Dill kurz erwärmen.

3.Die Nudeln abgiessen, anrichten und mit der Soße als Topping servieren und geniessen. Bild ist eingestellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Farfalle mit Tomaten-Räucherlachs-Soße“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Farfalle mit Tomaten-Räucherlachs-Soße“