Pasta mit Tomaten-Ragout

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Garnelen frisch 12
Cabanossi 1
Möhren 3
Lauchzwiebeln frisch 1 Bund
Knoblauchzehe 1
Kirschtomaten 200 Gramm
Getrocknete Tomaten in Öl 50 Gramm
Oliven schwarz 50 Gramm
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Chilipulver 1 Prise
Penne 400 Gramm
Salz 1 Prise
Olivenöl 2 Esslöffel
Zucker 1 Prise
Tomaten passiert 400 Milliliter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
597 (143)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
1,2 g

Zubereitung

1.Die Vorbereitung: Die ersten drei Zutaten dienen zur Wahl, also entweder Garnelen ODER Cabanossi ODER Möhren. Die Garnelen abspülen und trocknen/Die Cabanossi von der Pelle befreien und in Scheiben schneiden/Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und ganz fein hacken. Kirschtomaten in Häften, die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Oliven ebenfalls halbieren. Die Petersilie waschen und grob hacken.

2.Das Wichtigste ;): Die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten "al dente" kochen.

3.In der Zwischenzeit: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen/Cabanossi/Möhren darin anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Einen Esslöffel des Tomatenöls in der Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln, den Knoblauch sowie die Kirschtomaten darin andünsten. Mit einer Prise Zucker glasieren. Die passierten Tomaten hinzugeben, mit Salz und Chilipulver abschmecken und köcheln lassen.

4.Endspurt: Kurz vor dem Servieren die Tomatenstreifen, Oliven und Petersilie hinzugeben. Die Nudeln abgießen und in der Soße schwenken. Abschließend die beiseite gestellte Hauptzutat dazu anrichten. Buon appetito!

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Tomaten-Ragout“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Tomaten-Ragout“