Italienischer Nudelsalat alla Giulietta

Rezept: Italienischer Nudelsalat alla Giulietta
Italienischer Nudelsalat mit Rucola, Tomaten und Mozzarella
323
Italienischer Nudelsalat mit Rucola, Tomaten und Mozzarella
00:40
6
94048
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Nudeln Penne
200 Gramm
Parmaschinken
150 Gramm
Rucola
1 Bund
Basilikum
100 Gramm
Getrocknete Tomaten in Öl
250 Gramm
Kirschtomaten
80 Gramm
Pinienkerne
30 Stück
Oliven schwarz entsteint
250 Gramm
Mozzarella
150 ml
Balsamico-Essig
100 ml
Olivenöl extra vergine
3 EL
Tomatenketchup
Salz und Pfeffer zum abschmecken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
12,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Italienischer Nudelsalat alla Giulietta

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz
Vorräte und ganz einfach zu machen

ZUBEREITUNG
Italienischer Nudelsalat alla Giulietta

1
Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser "al dente" garen ( ich nehme gerne die Penne Rigate von Barilla) diese durch ein Sieb abgiessen und in eine grosse Schüssel geben.
2
Den Rucolasalat waschen und die Stiele abschneiden, danach zum trocknen auf ein Küchentuch legen. Die Basilikumblätter ebenfalls waschen und trocknen, danach vierteln und zu dem Rucola geben.
3
Die Kirschtomaten viertel und die getrockneten Tomaten in feine streifen Schneiden. Beides zu den Nudeln in die Schüssel geben.
4
Die schwarzen Oliven halbieren, den Mozzarella in Würfel schneiden ( 7*7mm) und den Parmaschinken in Stücke zupfen ( a ca. 2*2 cm). Zusammen mit den Pinienkernen unter die Nudeln heben.
5
Das Balsamico-Dressing aus Essig, Öl und Ketchup anrühren. Mit Salz und Peffer abschmecken.
6
Nun sowohl den Rucola, als auch den Basilikum und die "Parmaschinken Flecken" und das Balsamico-Dressing gut mit den Nudeln in der Schüssel verrühren.
7
Buon Appetito !!!

KOMMENTARE
Italienischer Nudelsalat alla Giulietta

   BimaBoese
Habe den Salat für einen runden Geburtstag vorbereitet. ich dachte ich mache mal was anderes als immer nur die herkömmlichen Nudelsalate...und was soll ich sagen....das Buffet war erst kurz eröffnet und schon war die Schüssel schon leer. Der Salat kam richtig gut an und wird nun öfter auf den Tisch gestellt. vielen Dank für dieses tolle Rezept
   Quabbelina
Mmmmh.... Vielen Dank für das tolle Rezept! Werde ich heute sofort ausprobieren. Bin immer an neuen Salaten ohne Majo interessiert. ;D LG Lina
Benutzerbild von Ani2012
   Ani2012
Echt gaaaaanz lecker! Schnell gemacht und super als Beilage beim Grillen!
Benutzerbild von Merlinmiezi2015
   Merlinmiezi2015
Sieht sehr lecker aus...werde ich mal ausprobieren und sagen wie er geschmeckt hat...LG
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Dein Salat gefällt mir gut. Finde ich sehr lecker. 5* und LG.
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Ein feiner leckerer Salat LG Heinzi

Um das Rezept "Italienischer Nudelsalat alla Giulietta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung