Italienischer Nudelsalat alla Giulietta

30 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Nudeln Penne 600 Gramm
Parmaschinken 200 Gramm
Rucola 150 Gramm
Basilikum 1 Bund
Getrocknete Tomaten in Öl 100 Gramm
Kirschtomaten 250 Gramm
Pinienkerne 80 Gramm
Oliven schwarz entsteint 30 Stück
Mozzarella 250 Gramm
Balsamico-Essig 150 ml
Olivenöl extra vergine 100 ml
Tomatenketchup 3 EL
Salz und Pfeffer zum abschmecken etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser "al dente" garen ( ich nehme gerne die Penne Rigate von Barilla) diese durch ein Sieb abgiessen und in eine grosse Schüssel geben.

2.Den Rucolasalat waschen und die Stiele abschneiden, danach zum trocknen auf ein Küchentuch legen. Die Basilikumblätter ebenfalls waschen und trocknen, danach vierteln und zu dem Rucola geben.

3.Die Kirschtomaten viertel und die getrockneten Tomaten in feine streifen Schneiden. Beides zu den Nudeln in die Schüssel geben.

4.Die schwarzen Oliven halbieren, den Mozzarella in Würfel schneiden ( 7*7mm) und den Parmaschinken in Stücke zupfen ( a ca. 2*2 cm). Zusammen mit den Pinienkernen unter die Nudeln heben.

5.Das Balsamico-Dressing aus Essig, Öl und Ketchup anrühren. Mit Salz und Peffer abschmecken.

6.Nun sowohl den Rucola, als auch den Basilikum und die "Parmaschinken Flecken" und das Balsamico-Dressing gut mit den Nudeln in der Schüssel verrühren.

7.Buon Appetito !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienischer Nudelsalat alla Giulietta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...