Pasta in grüner Soße

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Vollkornnudeln zb Bandnudeln) 250 g
Blattspinat tiefgefroren 250 g
Putenfilet 300 g
Cremefine zum Kochen 250 ml
Gemüsebrühe etwas
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 1
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Pflanzencreme etwas

Zubereitung

1.Nudeln in Salzwasser garen. Spinat mit etwas Wasser garen.

2.Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Putenfilet in kleine Stücke schneiden. Zwiebel in Pflanzencreme glasig anschwitzen, Knoblauch und Fleisch zufügen, anbraten.

3.Spinat mit Flüssigkeit in die Pfanne zu Fleisch und Zwiebeln geben, etwas Brühe zugeben. Kurz köcheln lassen.

4.Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Sahne zufügen, erneut aufkochen lassen. Bei Bedarf etwas mit Soßenbinder andicken.

5.Soße über die fertig gegarten Nudeln geben und kräftig mischen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta in grüner Soße“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta in grüner Soße“