Fusilli mit Spinat-Sahnesoße und Feta

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Blattspinat tiefgefroren 500 g
Fusilli 400 g
Zwiebel gehackt 1
Knoblauchzehen gehackt 2
Weißwein 100 ml
Wasser 50 ml
Schlagsahne 300 ml
Salz, Pfeffer, Muskatnuss etwas
Currypulver 1 Prise
Feta zerkrümelt 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
821 (196)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
19,1 g
Fett
9,7 g

Zubereitung

1.Blattspinat auftauen lassen. Nudelwasser aufsetzten. Die Zwiebel in etwas Öl in einer großen Pfanne anschwitzen, Spinat und Knoblauch hinzufügen und mitanschwitzen. Nudeln kochen. Spinat mit Weißwein ablöschen, kurz einköcheln lassen und dann Wasser und Sahne hinzufügen. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, Curry und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken.

2.Nudeln abgießen und in die Soße geben. Kurz köcheln lassen. Nochmal abschmecken und auf Tellern verteilen. Mit Feta bestreuen. Servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Fusilli mit Spinat-Sahnesoße und Feta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fusilli mit Spinat-Sahnesoße und Feta“