Nudeln mit Zucchini und Käse-Sahne-Sauce

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Kochschinken 100 gr.
Champignons Konserve 425 ml
Sahne 200 gr.
Crème fraîche 125 gr.
Emmentaler geraspelt 10 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Bandnudeln 500 gr.
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl kalt gepresst 3 EL
Zucchini, mittelgroß 3
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Schinken in Streifen schneiden. Champignons abtropfen lassen. Schlagsahne und Crème fraiche in einen Topf geben und 10 Minuten einkochen. Käse zugeben und darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken.

2.Bandnudeln in reichlich Salzwasser "al dente" kochen.

3.Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln und im Olivenöl anschwitzen. Zucchini waschen, in Scheiben schneiden, zugeben und ca. 10 Minuten darin garen - evtl. etwas Wasser zugeben. Schinken und Champignons zugeben und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Nudeln mit dem Gemüse und der Käse-Sahne-Sauce anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Zucchini und Käse-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
4,65 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Zucchini und Käse-Sahne-Sauce“