Putenbrust in Gorgonzola-Sahne Soße mit Spinat und Champignons

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln 250 Gramm
Putenbrust 500 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 4
Gorgonzola 250 Gramm
Champignons 250 Gramm
Spinat TK 250 Gramm
Sahne 1 Becher
Weißwein 0,5 Glas
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwasser aldente kochen.

2.Das Fleisch in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne in heißem Öl gar braten und beiseite stellen

3.Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten, den Spinat hinzufügen und langsam auftauen lassen, Champignons putzen, in Scheiben schneiden und ebenfalls hinzufügen, alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit dem Wein ablöschen und ca.. 10 Min. leicht köcheln lassen.

4.Das Fleisch, die Sahne und den Gorgonzola hinzufügen und noch mal weitere 5 Min. leicht köcheln lassen bis der Käse geschmolzen ist.

5.Die Nudeln in einem Sieb abgießen und mit dem Putentopf servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust in Gorgonzola-Sahne Soße mit Spinat und Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust in Gorgonzola-Sahne Soße mit Spinat und Champignons“