Brokkoli-Garnelen-Pasta

25 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Broccoli frisch 750 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Garnele frisch 400 Gramm
Creme fine 250 ml
Nudeln 500 gr.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Olivenöl 1 EL
Weißwein trocken 100 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Knoblauch schälen und hacken, Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Oliveöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer darin andünsten.

2.Garnelen (können auch Tk sein) waschen, gegebenenfalls schälen und entdarmen. Brokkoli putzen und in mundgerechte Röschen schneiden. Beides mit in die Pfanne geben und kurz mit anbraten.

3.Mit Weißwein ablöschen und mit Creme fine aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und gekörnter Brühe abschmecken. Alles 10 Minuten köcheln lassen.

4.In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin garkochen. Sind die Nudeln fertig, die Soße gegebenfalls mit etwas Speisestärke oder hellem Soßenbilder binden. Jetzt entweder die Nudeln mit in die Pfanne geben oder aber auf einem Teller erst Nudeln und anschließend mit Soße anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli-Garnelen-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli-Garnelen-Pasta“