Spaghetti mit Hack - Bresso - Soße

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti oder andere Nudeln je nach Belieben 400 g
Brokkoli 500 g
Lauchzwiebeln 1 Bund
Olivenöl 2 EL
Hackfleisch gemischt 400 g
Frischkäse mit Kräuter der Provonce / Bresso 2 Becher
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
17,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
25,7 g

Zubereitung

1.Lauchzwiebel in Ringe schneiden, Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Stiel schälen und klein schneiden.

2.3-4 L Wasser aufkochen lassen, pro L Wasser 1 TL Salz zufügen und dann die Spaghetti ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanleitung garen. Brokkoli in den letzten 4 Minuten mitgaren. ( Ich musste die Brokkoli extra garen, da die Esser unterschiedlich heim kommen.)

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig braten. Lauchzwiebel kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Nudelwasser 1/4 l abnehmen und Hack damit aufkochen. Bresso bezw. Frischkäse einrühren und kurz köcheln.

4.Nudeln und Brokkoli abgießen, wieder in den Topf geben. Soße abschmecken und mit Nudeln und Brokkoli mischen. Wer mag kann noch etwas frisch geriebenen Parmesan darüber geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Hack - Bresso - Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Hack - Bresso - Soße“